Zentrifugentraining

Spüren Sie die Kraft der weltweit größten Zentrifuge TSF-18 zu spüren. Das TSF-18 Zentrifugen-Programm ist ein wichtiger Bestandteil der Kosmonauten- und Militärpilotenausbildung. Sogar Geräte für die Raumfahrt werden geprüft. Die Zentrifuge bereitet Kosmonauten vor aauf die Bedingungen der hohen G-Belastungen und die “physiologischen Schwerelosigkeit“ vor. Wollen Sie sich fühlen wie Kosmonauten bei Start, Flug und Landung?

Die TSF-18 ist weltweit einzigartig. Sie macht gleichzeitig 4 Umdrehungen. Nach links, nach rechts, nach oben und nach unten. So kann jede Belastung genau simuliert werden. Die Testperson merkt kein Drehen, sondern nur die Belastungen bis 4-5 G.

Bei diesem kurzen Test (540 sec) in der Zentrifuge werden Sie erfahren wie sich Ihr Körper unter extremen Bedingungen verhält. Es ist die einzige reale Möglichkeit Ihre Bereitschaft zum Weltraumflug zu prüfen.

Diese Tour besteht aus 4 Tagen

Tag 1
Nach der Ankunft in Moskau werden Sie von unserem deutschsprachigen Mitarbeiter vom Flughafen abgeholt. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel genießen Sie eine kleine Rundfahrt durch Moskau.

Tag 2
Nach dem Frühstück fahren Sie ins Sternenstädtchen um Ihr Zentrifugen-Training im Gagarin Kosmonauten-Training-Center zu beginnen. Bei der Ankunft wird Ihre Gesundheit von Ärzten inspizeirt. Dann werden die Mitarbeiter des GCTC Sie über die Sicherheitsmaßnahmen während der Zentrifugen-Ausbildung informieren. Sie steigen in die TSF-18 Zentrifuge. Die Rotation beginnt.

Einarbeitung Rotation (Dauer bis zu 3 Minuten, max. 4 G am Rumpf),
Flug auf der Umlaufbahn (Dauer bis zu 9 Minuten, max. 4 G am Rumpf),
Aufstieg der “Sojus” Rakete (Dauer bis zu 4 Minuten, max 4 G am Brust-Rücken-Bereich).

Nach der Rotation lernen Sie Gagarin Kosmonauten-Training-Center (GCTC) kennen. Wir organisieren ein Abendessen im Sternenstädtchen als Abschluss.

Tag 3
Wir widmen uns der Weltraumgeschichte. Sie besuchen das Ziolkovsky Museum der Geschichte der Raumfahrt, das erste der Welt in dieser Art. Es wurde mit persönlicher Unterstützung von S.P. Korolev und Y.A. Gagarin im Jahr 1967 eröffnet. Das Museum zeigt die Geschichte der Luft- und Raumfahrt.

Tag 4
Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir Sie zum Flughafen.

On request, we can add another day with a visit to the aircraft museum Monino

Termine und Preise

Termine nach Absprache, ganzjährig möglich, Vorbereitungszeit 60 Tage.

Preis pro Person für Zentrifugen-Training CHF 5300,-

Leistungen

  • Transfers
  • Hotel mit Frühstück (Ismailov)
  • Zugang zum Kosmonauten-Training-Centers (Sternenstädtchen)
  • Führung im Gagarin Kosmonauten-Training-Center (GCTC);
  • Ärztliche Kontrolle
  • Vorbereitungen vor dem Zentrifugen-Training;
  • Training mit der TSF-18 Zentrifuge (3 Min, bis 5G);
  • Abendessen in Sternenstädtchen;
  • Persönliches Zertifikat
  • Foto- und Videoaufnahme
  • Ziolkowsky Museum der Geschichte der Raumfahrt